Einladung zu einem Webinar von Dataphone GmbH bei dem es um Datenbrillen geht

Datenbrillen – Remote Assistance leicht gemacht

Die Zukunft mobiler Arbeitsprozesse

In unserer vernetzten Welt ist es heutzutage sehr einfach, Hilfe von Freunden oder Familie zu erhalten, wenn man sie braucht. Man muss nur eine Nachricht schicken oder einen Anruf tätigen, und schon kann man Hilfe bekommen. Aber was ist, wenn man Hilfe von jemandem benötigt, der weit entfernt ist? In diesem Fall können Datenbrillen sehr hilfreich sein.

Datenbrillen sind computergestützte Wearables, die mit einer Kamera und einem Mikrofon ausgestattet sind und dem Träger Informationen in Echtzeit bereitstellen. Dabei wird die Umgebung des Trägers mit virtuellen Objekten und Informationen angereichert. Diese Technologie ermöglicht es technische Hilfe zu leisten ohne aufwendige Dienstreisen antreten zu müssen. Dabei übertragt der Träger der Datenbrille mittels Kamera sein Blickfeld auf einen Bildschirm einer weiteren Person. Gleichzeitig können die Personen auch miteinander sprechen. Dadurch kann die zweite Person problemlos Hilfe leisten, ohne ihren Standort verlassen zu müssen. So wird das Thema Remote Assistance auch für Ihr Unternehmen greifbar. Für Unternehmen ist diese Technologie besonders nützlich, da sie es ermöglicht, Kundendienstmitarbeiter an entlegene Standorte zu entsenden, ohne dass diese lange Reisen auf sich nehmen müssen. Dies ist besonders nützlich für Unternehmen mit vielen Standorten oder für Unternehmen mit Kunden in entlegenen Gebieten.

Datenbrillen können auch verwendet werden, um per Remote Assistance Schulungsmaterialien an Mitarbeiter zu senden, die in anderen Teilen des Unternehmens oder in anderen Ländern arbeiten. Dies ermöglicht es den Mitarbeitern, die Schulungsmaterialien an ihren Arbeitsplatz zu bringen und dort zu lernen, ohne dass sie extra Zeit für Reisen aufwenden müssen. Datenbrillentechnologie wird auch immer häufiger in operativen Umgebungen eingesetzt. Dies ermöglicht es Chirurgenteams, Zugriff auf Expertenrat und -unterstützung zu erhalten, während sie gleichzeitig eine Operation durchführen. Dies kann Leben retten und operative Eingriffe verbessern. Datenbrillentechnologie ist also sehr vielseitig und bietet viele Vorteile für Unternehmen. In Zukunft wird sie vermutlich noch weiter an Bedeutung gewinnen und immer häufiger eingesetzt werden.

Dieses Webinar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Funktionsweise von Datenbrillen sowie deren Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Remote Assistance. Dazu stellen wir Ihnen die Navigator 500 von RealWear vor.