• Zebra MC3300 Mobilcomputer

    Erstklassige Datenerfassung

    Der MC3300 scannt einen Barcode an einer schwer zugänglichen Stelle im 45 Grad Winkel
  • Zebra MC3300 Mobilcomputer

    Robustes Design

    Verschiedene Ausführungen des Zebra MC9300 liegen nebeneinander auf einem Tisch

Zebra MC3300 – Der Mobilcomputer, der mehr bietet: Mehr Scanoptionen, mehr Robustheit, mehr Zubehör

Zebra MC3300 Mobilcomputer in Ausführung PistolengriffMit den neuen Funktionen des Zebra MC3300 können Sie Ihre Produktivität steigern und Prozesse rationalisieren. Stellen Sie auf Android™ um und nutzen Sie eine hochmoderne Mobilitätsplattform, die die nächste Generation der MC3000-Serie umfasst. Dasselbe Betriebssystem, das die Welt im Sturm erobert hat, ist jetzt auch für Unternehmen verfügbar und bietet 100%ige Sicherheitsunterstützung. Sie können aktuelle Terminalemulator (TE)-Anwendungen ausführen oder intuitive Dashboards erstellen, um die Benutzererfahrung zu vereinfachen. Mobility DNA™, die leistungsstarke Anwendungs-Toolbox, vereinfacht zudem die Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen. Der Zebra MC3300 ist ein Gerät der Spitzenklasse mit einem leichten, ergonomischen Design. Außerdem verfügt er über einen großen Touchscreen und mehrere Tastaturoptionen. Darüber hinaus bietet er eine unübertroffene Scanleistung. Der MC3300 ist flexibel und vielseitig einsetzbar und verfügt dabei auch über mehrere Formfaktoren.

Touchscreen und Tastenfeld – die perfekte Kombination

Egal, ob Ihre Anwendung eine Touchscreen- oder eine Tastatureingabe erfordert, wir haben die Lösung für Sie. Das gesamte Display kann von Ihrer Anwendung genutzt werden. Ihre Mitarbeiter werden trotzdem die gleiche Erfahrung wie heute mit der Tastatur machen. Der Touchscreen ermöglicht Ihnen außerdem den Umstieg auf berührungsbasierte Schnittstellen. Wählen Sie das Tastenfeld, das die Dateneingabe vereinfacht: alphanumerisch, numerisch und funktional-numerisch.

Unterstützung Ihrer TE-Anwendungen direkt nach dem Auspacken

Die Produktfamilie der Zebra MC3300 SerieSie können Ihre bestehenden TE-Anwendungen sogar direkt nach dem Auspacken ausführen. Dafür sind keine Backend-Modifikationen oder Benutzerschulungen erforderlich. Aus diesem Grund ist die All-Touch-Terminalemulation von Wavelink (eine der populärsten TEs der Welt) auf allen Modellen vorinstalliert. Die vorlizenzierte Version ist für die Modelle im Pistolenstil erhältlich und kann ohne zusätzliche Kosten verwendet werden. Mit dieser flexiblen, voll funktionsfähigen Lösung können Sie in Ihrem eigenen Tempo vorgehen und die Lernkurve minimieren, um die Einführungsgeschwindigkeit zu maximieren. Alle Ihre vorhandenen Green Screens können innerhalb weniger Minuten auf Android migriert werden, daher können Ihre Mitarbeiter schnell mit der Arbeit beginnen.

Eine gemeinsame Plattform für das Lager und darüber hinaus

Android-Handheld-Geräte und tragbare Geräte von Zebra werden unter anderem in Lagern eingesetzt. IT und Mitarbeiter profitieren beide von dem gemeinsamen Betriebssystem. Für alle Formfaktoren im Lager und in der Lieferkette stehen demgemäß dieselben Benutzererfahrungen und Verwaltungstools zur Verfügung.

Maximale Flexibilität beim Scannen

Der MC3300 kann Scans mit kurzer, mittlerer sowie großer Reichweite durchführen. Der Imager SE4850 mit erweiterter Reichweite erfasst Barcodes sowohl in der Hand als auch auf den Regalen im Lager. Barcodes müssen mindestens 7,62 cm und können bis zu 21,4 m entfernt sein. Der MC3300 kann Barcodes in jedem Zustand erfassen, sogar verschmutzte, schlecht gedruckte oder unter Schrumpffolie befindliche Barcodes.

Überlegene Daten- und Bilderfassung

Es gibt drei Standard-Scanoptionen: den 1D/2D SE4750SR und seinen Vorgänger SE4770 sowie den 1D-Laserscanner SE965. Das Premium-Modell MC3300 verfügt über eine 13-MP-Rückseitenkamera, die hochauflösende Bilder erfasst. Überdies erfasst er mehrere Barcodes mit einer einzigen Auslöserbetätigung.

Gestalten Sie den Zebra MC3300 nach Ihren Wünschen

Einsatz des Zebra MC3300 Mobilcomputers im LebensmitteleinzelhandelDie Kombination aus vier Formfaktoren und vier Scan-Engines sowie drei Tastaturen, drei Tastenfeldern und drei Funktionsstufen ist die perfekte Kombination für Ihren Einzelhandels-, Lager- oder Fertigungsbereich. Dieses leistungsstarke Gerät ist für eine herausragende Anwendungsleistung konzipiert. Im Vergleich zu anderen Geräten bietet der Zebra MC3300 übrigens die zwei- bis dreifache Verarbeitungsleistung, den 8- bis 16-fachen Arbeitsspeicher und den 32- bis 125-fachen Flashspeicher. Der MC3300 ist in der Lage, jede Anwendung auszuführen, die Ihre Mitarbeiter benötigen.

Sofort einsatzbereit für Ihr Unternehmen

Der MC3300 hat eine Fallhöhe von 1,5 m, ein Touchpanel aus Corning® Gorilla®-Glas und ein größeres 4-Zoll-Display. Damit haben Ihre Mitarbeiter mehr Platz, um mehr Informationen zu sehen. Drahtlose Konnektivität ist ausschlaggebend bei der Verwendung des Zebra MC3300. Aus diesem Grund unterstützt der MC3300 802.11ac Fast Roaming, um Ihren Mitarbeitern ein hervorragendes Sprach- und Datenerlebnis zu bieten. Mit Zebra ist der Wechsel zu Android einfach und nahtlos. Als zertifizierter Android Enterprise Device Reseller unterstützen wir Sie beim Umstieg in jeder Phase.

Leistungsmerkmale des Zebra MC3300 Mobilcomputers

  • Display
  • 4,0 Zoll kapazitiv; WVGA; Farbe
  • Betriebssystem
  • Android 8.1 (Oreo) – AOSP & GMS
  • CPU
  • Qualcomm® APQ8056, 1,8-GHz-Hexa-Core, 64-Bit
  • Netzwerkverbindungen
  • USB 2.0 High Speed, WLAN und Bluetooth
  • Tastatur
  • Numerisch, Funktional, Alphanumerisch
  • Betriebstemperatur
  • -20 °C bis 50 °C


Ing. Stefan Tomaschek

Key Account Manager
+43 (0)1 4067 445 20
stefan.tomaschek@dataphone.at


Daniel Reitmayr

Key Account Manager
+43 (0)1 4067 445 14
daniel.reitmayr@dataphone.at