Dataphone ProGlove

Jede Sekunde zählt – Was sind die Vorteile von Kommissionierhandschuhen?

Die smarten Wearables von ProGlove sind für den Einsatz im industriellen Umfeld ausgelegt und kommen insbesondere in der Fertigung, Produktion, Logistik, aber auch im Einzelhandel zum Einsatz. In vielen Unternehmen erledigen MitarbeiterInnen mithilfe der Technologie zum Beispiel Arbeitsaufträge oder dokumentieren Prozessschritte. Die smarten Wearables von ProGlove sind eine weitere Möglichkeit handfrei, effizienter, ergonomischer und sicherer zu arbeiten. MitarbeiterInnen können den Scanvorgang komfortabel auslösen und müssen nicht nach dem Scanner suchen.

Wie funktionieren Scanhandschuhe?

Dank der Datenübertragung mit 868 Megahertz via Access Point sowie Bluetooth Low Energy ist die Anbindung des Plug & Play-Geräts an das Unternehmensnetzwerk extrem leicht zu implementieren. In Kombination mit Tablets, Smartphones und anderen tragbaren Geräten können MitarbeiterInnen freihändig und stationsungebunden arbeiten. Die 1D- und 2D-Barcode-Engine ist schnell und präzise. Je nach Einsatzszenario und Scanvolumen können bis zu 6.000 Scans mit einem Modul durchgeführt werden. Die Scanreichweite von bis zu 150 cm macht den ProGlove Handschuh zu einem idealen Scanner für Pickanwendungen. Mit dem Instant Worker Feedback erhalten MitarbeiterInnen nach dem Scan eine optische, haptische und akustische Rückmeldung. Diese kann zum Beispiel Fehler melden, aber auch auf priorisierte Sendungen hinweisen.

Mehr Effizienz, Qualität und Prozesssicherheit

Die smarten Wearables von ProGlove sparen bis zu 4 Sekunden pro Scan gegenüber den Standard Scannern. Wenn man davon ausgeht, dass hunderte oder gar tausende MitarbeiterInnen oft mehrere tausendmal pro Schicht scannen, summiert sich das zu einem beträchtlichen Volumen.

Kontaktieren Sie uns und wir entwickeln Ihre persönliche Scanning-Lösung:


Daniel Reitmayr

Account Manager
+43 (0)1 4067 445 14
daniel.reitmayr@dataphone.at


Ing. Stefan Tomaschek

Key Account Manager
+43 (0)1 4067 445 20
stefan.tomaschek@dataphone.at