Lagerverwaltung mit Barcodescannern in einem Betrieb

Die Lagerhaltung ist eine komplexe Aufgabe, bei der jedes noch so kleine Detail wichtig ist. Doch mit den richtigen Werkzeugen ist sie gar nicht so schwer! Barcodescanner sind ein unverzichtbares Hilfsmittel in der Lagerverwaltung. Sie ermöglichen es, schnell und einfach die benötigten Artikel zu finden und Fehler zu vermeiden. Nutzen Sie noch heute die Vorteile einer Lagerverwaltung mit Barcodescannern.

Warum wird die Lagerverwaltung mit Barcodescannern durchgeführt?

Lagerverwaltung mit BarcodescannernBarcodescanner werden im Lager benötigt, um die Lagerbestände zu verwalten und den Überblick zu behalten. Durch das Scannen der Barcodes können Lagermitarbeiter im Warehouse Management System (WMS) sehen, welche Produkte sich in welchem Regal befinden und ob sie auf Lager sind. Barcodescanner erleichtern die Arbeit im Lager und sorgen dafür, dass die Bestände jederzeit aktuell sind.

Wo werden die Daten gesammelt?

Bei der Lagerverwaltung mit Barcodescannern werden die gescannten Daten der Artikel im Warehouse Management System gesammelt und abgespeichert. Dort sind sie für alle Mitarbeiter mit der entsprechenden Berechtigung zugänglich. Das WMS kann entweder in Ihrem Unternehmen auf einem stationären Server installiert werden oder in einer firmenexternen Cloud. Auch wenn das WMS in einer Cloud betrieben wird, haben Ihre Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf das System.

Welche Barcodescanner eignen sich für die Lagerverwaltung?

Für die Lagerverwaltung mit Barcodescannern ist es notwendig sich vorab für passende Barcodescanner zu entscheiden. Abhängig davon wie groß ihr Lager ist und welche Daten Sie erfassen wollen, bieten sich verschiedene Modelle von Barcodescannern an. Zu den gängigsten Modellen zählen der MC9300 von Zebra oder der CK65 von Honeywell. Wir beraten Sie gerne zu passenden Barcodescannern für Ihren Betrieb.

Vorteile der Lagerverwaltung mit Barcodescannern

Lagerverwaltung mit Barcodescannern beim WarenausgangDie Lagerverwaltung mit Barcodescannern bietet Ihnen viele Vorteile. Barcodescanner erfassen über Bar- oder QR-Codes eine Vielzahl von Informationen und spielen diese unverzüglich in ein entsprechendes WMS. Dadurch ersparen Sie sich viel Zeit, die Sie sonst für die manuellen Übertragung der Daten aufwenden müssten. Die Barcodescanner können Artikel beim Ein- oder Ausgang erfassen, dadurch haben auch Mitarbeiter im Büro jederzeit den Überblick darüber, welche Waren sich derzeit im Lager befinden. Außerdem können Barcodescanner Daten aus einer großen Entfernung erfassen. Somit werden Wege und Wegzeiten eingespart. Des Weiteren können bei der manuellen Erfassung von Daten immer Fehler entstehen, beispielsweise wenn Mitarbeiter die Schrift von Kollegen nicht identifizieren können oder die falschen Daten notieren.  Diese Fehler können Sie durch die Verwendung von Barcodescannern vermeiden.

Haben Sie Fragen zu unserer Lagerverwaltungssoftware LOGIS 4 oder zu Barcodescannern? Kontaktieren Sie uns einfach HIER und unsere Supply-Chain Experten werden sich unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.


Ing. Stefan Tomaschek
Key Account Manager

+43 (0)1 4067 445 20
stefan.tomaschek@dataphone.at